Eine Gefahr kann erst dann als "sicher" gelten, wenn alle Quellen gefährlicher Energie isoliert sind.

Der Schutz vor Fluidtechnik Gefahren muss nach den gleichen Anforderungen wie bei elektrischen Anlagen ausgelegt werden.

Pneumatische und hydraulische Systeme erfordern die gleiche zweikanalige Architektur und hohe Diagnosen Abdeckung wie ein elektrisches System, um funktionelle Sicherheit bis zu Kategorie 4, SIL 3 oder PLe zu erreichen.

✅ Hochrisikoanwendungen Fluidtechnik bis Kat. 4 PLe

 

Duale Öffnerkontakte werden direkt und zwangsweise durch das Element im Übergang zum Zustand Ausgangsleistung geöffnet.

 

Fehlerbedingung möglich durch nichtsynchron Bewegung unabhängiger Elemente

 

mechanische Vorspannung stromabwärts zu entlüften Fluidtechnik

 

Was kann bei Hydraulik und Pneumatik schief gehen?

Fluidkraft durch Hydraulik und Pneumatik ist eine zuverlässige und sehr genaue Methode, um Lasten aufzubringen, zu bewegen und zu entfernen. Bei allen Systemen gibt es ein Risiko, da Fluidkraft eine Last im Übergang zwischen Bewegungen hält; die primäre Bewegung, um die Last aufzubringen, und die sekundäre Bewegung, um diese Last zu entfernen. 

Wenn hydraulischer und pneumatischer Druck während dieses Übergangs verloren geht, kann es zu unerwarteten und unvorhersehbaren Bewegungen kommen. Befinden sich Personen in der Nähe, können schwere Verletzungen die Folge sein.

 

Die häufigsten Fehlerursachen in pneumatischen und hydraulischen Systemen sind:

💧 Hydraulikflüssigkeit oder interne verschleißbedingte Kontamination
💧 Allgemeiner Abrieb
💧 Wärmealterung
💧 Feuchtigkeit und Kondensation
💧 Schlechte Schmierung

 

Wie können unvorhersehbare und unerwartete Bewegungen mit der Sicherheitsventiltechnik verhindert werden?

 

Fluidsentry in Aktion sehen

Fluidsentry | Überwachte Sicherheitsventile für Fluidtechnik

 

Fluidsentry-Systeme können unter nachgerüstet in bestehende hydraulische und pneumatische Systeme integriert werden, um ein Höchstmaß an Sicherheitsfunktionen nach Kat. 4, SIL 3, PLe ZU ERMÖGLICHEN.

Sehen Sie sich unsere kleine Animation an und erfahren Sie mehr über die Risiken der Fluidkraft und wie Sie mit entsprechenden Sicherheitseinrichtungen ganz entspannt bleiben können.

Fluidsentry in Aktion sehen

Fluidsentry | Überwachte Sicherheitspapiere für hydraulische Energie

 

Dieses Video zeigt unsere neue Produktreihe von Sicherheitsüberwachungsgeräten für die Energiehydraulik.

 

Verbinden Sie sichere Isolationssysteme problemlos mit vernetzten Steuerungen

Sicherheitsfunktionen über PROFIsafe und CIP-Sicherheit kommunizieren

Fl878

Wir sind Experten in der Bereitstellung von Sicherheitslösungen für die Automatisierung

Kontaktieren Sie uns für maßgeschneiderte Beratung und Lösungen für Ihre Maschinensicherheitsanwendungen.